Monatsrückblick Mai / Juni

Schon wieder habe ich etwas sehr nettes bei Sabrina entdeckt. Einen Rückblick über die gelesenen Bücher eines Monats und der Zahl der gelesenen Seiten. Und weil ich eigentlich gerade erst wieder damit angefangen habe viel und gerne zu lesen und die Idee so toll finde, habe ich sie mir einfach mal mitgenommen. :)

Einige Bücher kann ich nicht mehr genau dem Juni zuordnen, deswegen geht mein erster Rückblick über anderthalb Monate. Und ich beantworte damit Sabrinas Frage an die Blogger, was diesen Monat gelesen wurde.

Beendet wurden:

  1. Karin Slaughter – Vergiss mein nicht, 512 Seiten
  2. Henri Loevenbruck – Das Kopernikus-Syndrom, 491 Seiten ∗∗∗∗∗
  3. Jonathan Hayes – Martyrium, 510 Seiten ∗∗∗∗
  4. Luc Deflo – Nackte Seelen, 368 Seiten ∗∗∗∗
  5. Elena Forbes – Komm stirb mit mir, 420 Seiten ∗∗∗∗
  6. Nicolet Steemers – Vertrau mir blind, 296 Seiten ∗∗∗∗∗
  7. David Moody – Im Wahn, 320 Seiten ∗∗
  8. Scott Siegler – Infiziert, 540 Seiten ∗∗
  9. Joy Fielding – Nur der Tod kann Dich retten, 477 Seiten ∗∗∗∗∗
  10. Thomas Thiemeyer – Medusa, 365 Seiten ∗∗∗∗∗
  11. Thomas Thiemeyer – Reptilia, 397 Seiten ∗∗∗∗∗
  12. Dean Koontz  – Todeszeit, 444 Seiten ∗∗∗

Angefangen wurde:

Petra Hammesfahr – Mit den Augen eines Kindes, bis Seite 80

Meine absoluten Monatshighlights waren:

Nicolet Steemers – Vertrau mir blind
Henri Loevenbruck – Das Kopernikus-Syndrom

Gelesene Seiten:

Mai / Juni: 5140 Seiten
Gesamt 2011: 9086 Seiten

Die 10.000 Seiten schaffe ich diesen Monat wohl ohne Probleme. Mal sehen ob es sogar 15.000 werden. :)

This entry was posted in Seite für Seite. Bookmark the permalink.

One Response to Monatsrückblick Mai / Juni

  1. Natalie B, says:

    Oh, ich träume davon, so bald wie möglich, die Möglichkeit, die Freizeit zu haben, manche von diesen Büchern zu lesen :)