Wer braucht bitte BWL?

Und warum ist das für einen angehenden Bachelor wichtiger als Technisches Englisch??

Letzteres wurde für die Diplomanden angeboten, für die Bachelor abgeschafft. Ich finde es nicht nur schade, sondern blödsinnig. Gerade für einen international anerkannten Studienabschluss wäre Englisch, besonders technisches Englisch, doch von Vorteil. Naja, immerhin können wir zusätzlich im ZAQ (Zentrum für außerfachliche Qualifikationen) einen Englisch-Kurs belegen. Auch wenn meine Zeit sehr knapp ist werde ich das bestimmt machen.

Nur BWL hat man uns gelassen. Warum weiß der Geier… In diesem Jahr wurden zwei Studiengänge zusammen geschmissen. AV (Anlagen- und Verfahrenstechnik) und TGA (technische Gebbäudeausrüstung) und VVT (Versorgungs- und Verfahrenstechnik) genannt. Ich frage mich echt, aus wessen geistigen Ergüssen das hervor gebracht wurde. Vorteile hat das meiner Meinung nach keine, nur Nachteile. Da wir jetzt in den Vorlesungen entweder AV-Professoren haben ODER TGA-Professoren hören wir nun entweder Texte und Abhandlungen über Anlagen oder eben Heizungen und Klimageräte. In allgemeinen Fächern ist das nicht dramatisch, aber in den spezielleren schon. Es macht den Stoff unverständlich und unnötig kompliziert, wenn man sich nie mit den Tätigkeiten der „anderen“ auseinandergesetzt hat. So dürfen wir AVler im Fach Strömungstechnik berechnen, wieviel Wasser in welcher Geschwindigkeit durch einen Feuerlöschschlauch fließt, wie eine Sprinkleranlage ausgelegt werden muss oder wie groß der Querschnitt eines Abluftrohres sein muss. Wir müssen uns da jedesmal neu reindenken und versuchen das in unseren Arbeitsbereich zu übertragen.
Und in BWL ist es noch schlimmer. Es geht in diesem Fach um die Kostenplanung, Auftragsvergabe etc. von Gebäuden und deren Ausstattung.
Bitte, was interessiert mich das?? Ich werde Anlagen bauen, keine Häuser. Es ist mir egal, was eine Heizung oder Klimaanlage kostet oder was Nutzflächen sind. Ich möchte wissen, wieviel ein Meter Rohr kostet, ein Behälter oder ein Reaktor. Aber über sowas wird nicht gesprochen, schließlich ist der Prof. aus dem Bereich TGA und WILL nicht über Dinge aus dem Bereich AV sprechen…
Ich habe die Vorlesung jedenfalls nach der Hälfte verlassen und versuche mich irgendwie mit Hilfe des Skriptes auf die Klausur vorzubereiten.

This entry was posted in Schule, Schule and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.